Fandom

MotorSport

Race of Champions

670Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
The Race of the Champions

Das Race of Champions, kurz ROC, ist eine seit 1988 jährlich ausgetragene Motorsportveranstaltung. Piloten aus Formel-, Tourenwagen- und Rallye-Rennserien treten gegeneinander an um den Champion of Champions zu küren. In den den Rennen, die im K.O.-System ausgetragen werden, treten jeweils zwei Fahrer in den verschiedensten Automobil-Variationen gegeneinander an.

Ergebnisse Bearbeiten

Jahr Veranstaltungsort Champion of Champions Nations Cup Rallye Masters Classic Masters
Nation Team
1988 Montlhéry Finnland Juha Kankkunen
1989 Nürburgring Schweden Stig Blomqvist
1990 Barcelona Schweden Stig Blomqvist Schweden Kenneth Eriksson
1991 Madrid Finnland Juha Kankkunen unbekannt Josep Maria Bardolet
1992 Gran Canaria Italien Andrea Aghini Spanien Flavio Alonso
1993 Gran Canaria Frankreich Didier Auriol Schweden Stig Blomqvist
1994 Gran Canaria Frankreich Didier Auriol Finnland Timo Salonen Frankreich Jean-Louis Schlesser
1995 Gran Canaria Frankreich François Delecour Italien Andrea Aghini Belgien Marc Duez
1996 Gran Canaria Frankreich Didier Auriol Spanien Flavio Alonso
1997 Gran Canaria Spanien Carlos Sainz Finnland Jarmo Kytölehto Deutschland Walter Röhrl
1998 Gran Canaria Großbritannien Colin McRae Großbritannien Alister McRae Italien Miki Biasion
1999 Gran Canaria Frankreich Didier Auriol Finnland Finnland Tommi Mäkinen
JJ Lehto
Kari Tiainen
2000 Gran Canaria Finnland Tommi Mäkinen Frankreich Frankreich Regis Laconi
Yvan Muller
Gilles Panizzi
Deutschland Armin Schwarz
2001 Gran Canaria Finnland Harri Rovanperä Spanien Spanien Jesus Puras
Rubén Xaus
Fernando Alonso
2002 Gran Canaria Finnland Marcus Grönholm Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten Jimmie Johnson
Jeff Gordon
Colin Edwards
2003 Gran Canaria Frankreich Sébastien Loeb All-Stars All-Stars Fonsi Nieto
Cristiano da Matta
Gilles Panizzi
2004 Stade de France Finnland Heikki Kovalainen Frankreich Frankreich Jean Alesi
Sébastien Loeb
2005 Stade de France Frankreich Sébastien Loeb DänemarkSchweden Skandinavien Tom Kristensen
Mattias Ekström
2006 Stade de France Schweden Mattias Ekström Finnland Finnland Heikki Kovalainen
Marcus Grönholm
2007 Wembley-Stadion Schweden Mattias Ekström Deutschland Deutschland Michael Schumacher
Sebastian Vettel
2008 Wembley-Stadion Frankreich Sébastien Loeb Deutschland Deutschland Michael Schumacher
Sebastian Vettel

WeblinksBearbeiten


Race of Champions

198819891990199119921993199419951996199719981999200020012002200320042005200620072008

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki