Fandom

MotorSport

Kenny Acheson

670Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Kenny Acheson
Name: Kenny Acheson
Exakter Name: Kenneth Henry Acheson
Nationalität: Großbritannien Großbritannien
Geboren: 27. November 1957 in Cookstown, Nordirland (Großbritannien)
Rennserie: -
Homepage: -


Statistiken Bearbeiten

Formel 1 Bearbeiten

Formel 1
Erstes Rennen Südafrika 1983 Siege 0 Führungsrunden 0
Letzes Rennen Italien 1985 Podien 0 Führungs-km 0
Rennen gemeldet 11 Poles 0 Punkte 0
Rennen gestartet 3 Schnellste Runden 0 Meisterschaften -


Saisonüberblick
Saison Team Wagen Rang
1983 RAM Automotive Team March RAM March 01 -
1985 Skoal Bandit Formula 1 Team RAM 03 -


Biografie Bearbeiten

40px-Wikipedialogo.png
Wikipediaartikel:
„Kenny Acheson“

Kenneth Henry Acheson ist ein ehemaliger britischer Rennfahrer, der 1983 und 1985 für das Team RAM Racing bzw. RAM March in der Formel 1 fuhr. Nur in seinem ersten Rennen erreichte er das Ziel. 1985 fuhr er als Ersatzmann für Manfred Winkelhock, der während der Saison einen tödlichen Unfall erlitt. Zwischen 1988 und 1992 nahm er jedes Jahr für wechselnde Teams am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teil. Während er sich in drei Jahren nicht für das Hauptrennen qualifizieren konnte, konnte Acheson dreimal das Rennen auf einem Podiumsplatz beenden; jeweils 2. Platz: 1989 mit Mauro Baldi und Gianfranco Brancatelli auf Team Sauber-Mercedes und 1992 mit Masanori Sekiya und Pierre-Henri Raphanel auf Toyota Team TOM'S, sowie ein 3. Platz 1991 mit Bob Wollek und Teo Fabi auf Silk Cut Jaguar.

Sein letztes Rennen bestritt er 1996 beim 24-Stunden-Rennen von Daytona, als er bei einem schweren Crash zwar unverletzt blieb, er aber in der Folge seine Karriere beendete.
(Stand: Februar 2009)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki