Fandom

MotorSport

Henry Surtees

670Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Henry Surtees
Name: Henry John Surtees
Nationalität: Großbritannien Großbritannien
Geboren: 18. Februar 1991 in Lingfield (Großbritannien)
Gestorben: 19. Juli 2009 in London (Großbritannien)
Rennserie: -
Homepage: henrysurtees.com


Biografie Bearbeiten

Henry Surtees war ein britischer Rennfahrer und Sohn der Rennfahrer-Legende John Surtees.

2006 begann er mit 15 Jahren seine Rennkarriere in der englischen Ginetta-GT-Junior-Championship. Ein Jahr später wechselte er in den Formel-Sport und fuhr zunächst in der britischen Formel BMW. 2007 und 2008 fuhr Surtees in der britischen Formel Renault bevor er 2009 in die wiederbelebte Formel 2 aufstieg.

Am 19. Juli 2009 verunglückte Henry Surtees in Brands Hatch tödlich als ihn ein abgerissenes Rad eines verunfallten Wagens in voller Fahrt am Kopf traf. Nach medizinischer Erstversorgung an der Strecke wurde er in ein Londoner Krankenhaus geflogen, wo er am Abend des Renntages verstarb.

VideoBearbeiten

thumb|300px|left|Der tödliche Unfall
(Stand: 21. Juli 2009)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki