FANDOM


Türkei Großer Preis der Türkei 2008

Übersicht | Meldeliste | Trainings | Qualifying | Startaufstellung | Ergebnis | Schnellste Runden | Führungsrunden | WM-Stand | Statistiken


Formel 1 Logo.png
Türkei IV Turkish Grand Prix
Großer Preis der Türkei 2009
Rennstrecke: İstanbul Otodrom Circuit Istanbul
Datum: 11.05.2008
Saisonlauf: Rennen 5 von 18
Rennlänge: 58 × 5,338 km = 309,396 km
Pole Position
Felipe Massa Ferrari 1:27,617
Schnellste Runde
Kimi Räikkönen Ferrari 1:26,506
Sieger
Felipe Massa Ferrari 1:26:49,451

Der Große Preis der Türkei war der dritte Lauf der Formel-1-Saison 2008. Das Rennen fand am 11. Mai 2008 auf dem İstanbul Otodrom Circuit. Sieger wurde Felipe Massa im Ferrari der von der Pole-Position startete.

Der noch vor zwei Wochen in Barcelona schwer verunglückte McLaren-Pilot Heikki Kovalainen war bereits wieder am Start. Gestartet vom zweiten Platz wurde er allerdings nur zwölfter.

Die in Spanien noch zugelassenen Super Aguri waren zwar noch in Istanbul gemeldet, allerdings wurden die LKW des Teams nicht an die Rennstrecke gelassen. Damit endete die zweieinhalb-jährige Geschichte des japanischen Rennstalls an diesem Wochenende.

VideosBearbeiten


Formel-1-Saison 2008

Australien | Malaysia | Bahrain | Spanien | Türkei | Monaco | Kanada | Frankreich | Großbritannien | Deutschland | Ungarn | Europa | Belgien | Italien | Singapur | Japan | China | Brasilien

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki