FANDOM


Die DTM-Saison 1987 war die vierte Saison der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft. Ihr erster Lauf fand am 29. März 1987 erstmals auf dem Hockenheimring statt und läutete damit eine, bis heute übliche, Tradition ein. Insgesamt wurden zehn Rennen in Deutschland, Belgien und erstmals auch in Österreich gefahren. Gesamtsieger wurde der Belgier Eric van de Poele im BMW M3 von Zakspeed, ohne nur einen einzigen Sieg eingefahren zu haben.

Rennkalender Bearbeiten

Datum Rennen Strecke Distanz Sieger Wagen
29.03. Sportwagen-Festival Deutschland Hockenheimring 40 x 2,634 km = 105,360 km Deutschland Harald Grohs BMW.png BMW M3
12.04. Bergischer Löwe Belgien Circuit Zolder 24 x 4,192 km = 100,608 km Deutschland Marc Hessel BMW.png BMW M3
26.04. Eifelrennen Deutschland Nürburgring 25 x 4,542 km = 113,550 km Deutschland Manuel Reuter Ford.png Ford Sierra XR4 Ti
10.05. Avus-Rennen Deutschland AVUS 13 x 8,110 km = 105,430 km Deutschland Frank Biela Ford.png Ford Sierra XR4 Ti
31.05. Flugplatzrennen Mainz-Finthen Deutschland Flugplatz Mainz-Finthen 45 x 2,250 km = 101,250 km Deutschland Manuel Reuter Ford.png Ford Sierra XR4 Ti
28.06. 200 Meilen von Nürnberg Deutschland Norisring 44 x 2,300 km = 101,200 km Deutschland Olaf Manthey BMW.png BMW M3
12.07. Großer Preis der Tourenwagen Deutschland Nürburgring 23 x 4,542 km = 104,466 km Deutschland Klaus Ludwig[1] Ford.png Ford Sierra XR4 Ti
02.08. Flugplatzrennen Wunstorf Deutschland Flugplatz Wunstorf 20 x 5,050 km = 101,000 km Deutschland Harald Grohs BMW.png BMW M3
09.08. Flugplatzrennen Diepholz Deutschland Flugplatz Diepholz 40 x 2,600 km = 104,000 km Frankreich Fabien Giroix BMW.png BMW M3
23.08. Alpentrophäe Salzburgring Österreich Salzburgring 25 x 4,225 km = 105,625 km Deutschland Armin Hahne Ford.png Ford Sierra Cosworth


Fahrerwertung Bearbeiten

Insgesamt kamen 38 Fahrer in die Punktewertung. Punkteschlüssel: 20 - 18 - 16 - 15 - 14 - 13 - 12 - 11 - 10 - 9 - 8 - 7 - 6 - 5 - 4 - 3 - 2 - 1

Van de Poele Eric.jpg

Gesamtsieger der Saison 1987 wurde der Belgier Eric van de Poele mit 127 Punkten

Platz Fahrer Fahrzeug Deutschland
HOC
Belgien
ZOL
Deutschland
NÜR
Deutschland
AVU
Deutschland
MAI
Deutschland
NOR
Deutschland
NÜR
Deutschland
WUN
Deutschland
DIE
Österreich
SAL
=
1. Belgien Eric van de Poele BMW.png BMW M3 18 - 15 15 11 13 12 16 18 9 127
2. Deutschland Manuel Reuter Ford.png Ford Sierra XR4 Ti
Ford.png Ford Sierra Cosworth
- 12 20 18 20 2 14 15 16 7 124
3. Deutschland Marc Hessel BMW.png BMW M3 15 20 12 3 - 18 13 18 14 10 123
4. Deutschland Olaf Manthey BMW.png BMW M3 - 16 14 12 18 20 18 - - 15 113
5. Deutschland Harald Grohs BMW.png BMW M3 20 - 16 16 15 - - 20 15 - 102
6. Schweden Per Stureson Volvo.png Volvo 240 Turbo 8 - 11 - 10 16 15 13 - 14 87
7. Deutschland Kurt König BMW.png BMW 635 CSi
BMW.png BMW M3
14 7 - 6 7 12 8 11 11 6 82
8. Deutschland Anton Goeser BMW.png BMW 635 CSi - 14 - 7 9 11 9 7 12 8 77
9. Deutschland Jörg van Ommen Mercedes-Benz.png Mercedes-Benz 190E 2.3-16 16 15 9 14 13 - - 9 - - 76
10. Deutschland Thomas von Löwis of Menar BMW.png BMW M3 3 18 7 2 3 - 10 2 13 13 71
11. Schweden Anders Lindberg Volvo.png Volvo 240 Turbo 9 10 - - 12 15 16 - 8 - 70
12. Österreich Franz Klammer Mercedes-Benz.png Mercedes-Benz 190E 2.3-16 - 13 6 11 - - 11 8 - 11 60
13. Deutschland Walter Mertes Ford.png Ford Sierra XR4 Ti 1 - 5 - 16 14 - 12 - 12 60
14. Deutschland Frank Biela Ford.png Ford Sierra XR4 Ti 7 1 13 20 14 - - - 4 - 59
15. Deutschland Bernd Schneider Ford.png Ford Sierra XR4 Ti 13 5 18 - - - - 10 10 - 56
16. Frankreich Fabien Giroix BMW.png BMW M3 - - - - - - 20 - 20 - 40
17. Deutschland Andy Bovensiepen BMW.png BMW M3 2 - 10 10 5 10 - - - - 37
18. Deutschland Manfred Niederhof BMW.png BMW 635 CSi
BMW.png BMW M3
5 3 - 4 - 5 7 3 - 5 32
19. Deutschland Ellen Lohr BMW.png BMW M3 - - - - - - - 14 - 18 32
20. Deutschland Volker Strycek BMW.png BMW 635 CSi 12 - - 5 8 7 - - - - 32
21. Deutschland Beate Nodes Ford.png Ford Sierra XR4 Ti - 4 - 13 6 8 - - - - 31
22. Dänemark Kurt Thiim Rover.png Rover Vitesse
Alfa Romeo.png Alfa Romeo 75 Turbo
11 11 - - - 9 - - - - 31
23. Deutschland Joachim Winkelhock Ford.png Ford Sierra XR4 Ti
Ford.png Ford Sierra Cosworth
- 8 - 9 - 6 - - 5 - 28
24. Deutschland Armin Hahne Ford.png Ford Sierra Cosworth - - - - - - - - - 20 20
25. Schweiz Walter Nussbaumer BMW.png BMW 635 CSi - - - - - 4 - 6 9 - 19
26. Deutschland Fritz Müller BMW.png BMW 635 CSi 4 - 8 - - - 3 - - 4 19
27. Deutschland Josef Gerold BMW.png BMW M3 10 - - - - - 5 1 - - 16
28. Großbritannien Steve Soper Ford.png Ford Sierra XR4 Ti - - - - - - - - - 16 16
29. Deutschland Heiner Weiss Mercedes-Benz.png Mercedes-Benz 190E 2.3-16
Alfa Romeo.png Alfa Romeo 75 Turbo
- 2 1 8 - - 4 - - - 15
30. Deutschland Reinhold Gröpper Ford.png Ford Mustang - - 2 - 4 - 2 4 - - 12
31. Deutschland Arnold Mattschull BMW.png BMW M3 6 - 4 - 1 - - - - - 11
32. Deutschland Jürgen Weiler Mercedes-Benz.png Mercedes-Benz 190E 2.3-16
BMW.png BMW M3
- - - - - - - 5 6 - 11
33. Deutschland Ludwig Weber Mercedes-Benz.png Mercedes-Benz 190E 2.3-16 - - - - - - 1 - 7 - 8
34. Deutschland Robert Walterscheid-Müller BMW.png BMW M3 - - - - - - 6 - - 2 8
35. Deutschland Heinz-Friedrich Peil Opel.png Opel Kadett GSi
Volvo.png Volvo 240 Turbo
- 6 - - - 1 - - - - 7
36. Deutschland Uwe Reich Ford.png Ford Sierra XR4 Ti - - 3 - - 3 - - - - 6
37. Schweiz Andreas Mark Mercedes-Benz.png Mercedes-Benz 190E 2.3-16 - - - - - - - - - 3 3
38. Deutschland Axel Felder BMW.png BMW 635 CSi - - - 1 - - - - - - 1

ErklärungenBearbeiten

  1. Klaus Ludwig war als Gaststarter ohne Berechtigung auf Punkte. Die anderen Fahrer schlossen auf.

Weblinks Bearbeiten


Saisonüberblick der Deutschen Tourenwagen Meisterschaft bzw. des Deutschen Tourenwagen Masters

19841985198619871988198919901991199219931994199519962000200120022003200420052006200720082009

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki