Fandom

MotorSport

Circuit Zolder

670Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen

Belgien Circuit Zolder
Circuit Zolder.jpg

Erstes Rennen:  ?
Letztes Rennen:

Wichtige Serien: FIA GT Championchip, kleinere Rennserien

Streckenlänge: 3,977 km
Länge Boxengasse:  ? km
Zuschauerkapazität:  ?
Fahrtrichtung: im Uhrzeigersinn
Rundenrekord:  ?

Homepage: Homepage (englisch)
Stand: 07.05.2008

Der Circuit Zolder ist eine 1963 eröffnete Rennstrecke in Belgien. Sie wurde von dem Niederländer Hans Hugenholtz geplant und im Jahre 1963 vom lokalen Motorsportclub Zolder eröffnet.

Rennserien Bearbeiten

Formel 1 Bearbeiten

Die Formel 1 war zwischen 1973 und 1984 für zehn Große Preise von Belgien in Zolder zu Gast. Niki Lauda konnte hier als einziger zwei Grand-Prix-Siege herausfahren.

Beim Großen Preis von Belgien 1982 kam der Kanadier Gilles Villeneuve nach einer Kollision mit Jochen Mass ums Leben.

DTM Bearbeiten

Im Jahre 1984 fuhr die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft , damals noch als Deutsche Produktionswagen Meisterschaft, ihr erstes Rennen überhaupt auf dem Circuit Zolder. Insgesamt wurden hier 15 Rennwochenenden der DTM abgehalten.

Champ Car Bearbeiten

Am 26. August 2007 wurde auf der leicht modifizierten Strecke ein Rennen der Champ-Car-Serie ausgetragen. Das Rennen gewann Sébastien Bourdais.

FIA GT Championchip Bearbeiten

Am 21. Oktober 2007 fand auf dem Kurs der Finallauf zur internationalen FIA GT-Meisterschaft statt.

StreckenvariantenBearbeiten


Belgien Rennstrecken in Belgien

aktuell: Spa-FrancorchampsZolderCircuit Jules TachenyDuivelsbergcircuit
ehemalig: Nivelles-Baulers

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki