FANDOM


Ayrton Senna
Name: Ayrton Senna da Silva
Nationalität: Brasilien Brasilien
Geboren: 21. März 1960 in São Paulo (Brasilien)
Gestorben: 1. Mai 1994 in Bologna (Italien)
Rennserie: -
Homepage: senna.globo.com


Statistiken Bearbeiten

Formel 1 Bearbeiten

Formel 1
Erstes Rennen Brasilien 1984 Siege 41 Führungsrunden 2.931
Letzes Rennen San Marino 1994 Podien 80 Führungs-km 13.430
Rennen gemeldet 162 Poles 65 Punkte 614
Rennen gestartet 161 Schnellste Runden 19 Meisterschaften 3


Saisonüberblick
Saison Team Wagen Rang
1984 Toleman Motorsport Toleman TG183B, TG184 9
1985 Team Lotus Lotus 97T 4
1986 Team Lotus Lotus 98T 4
1987 Team Lotus Lotus 99T 3
1988 McLaren International McLaren MP4/4 1
1989 McLaren International McLaren MP4/5 2
1990 McLaren International McLaren MP4/5B 1
1991 McLaren International McLaren MP4/6 1
1992 McLaren International McLaren MP4/6B, MP4/7A 4
1993 McLaren International McLaren MP4/8 2
1994 Williams Grand Prix Engineering Williams FW16 -


Biografie Bearbeiten

Ayrton Senna war ein brasilianischer Rennfahrer und in der Zeit von 1984 bis zu seinem Tode 1994 in der Formel 1 aktiv. In dieser Zeit wurde er drei mal Weltmeister.

Am 1. Mai 1994 verunglückte Senna beim Großen Preis von San Marino 1994 tödlich. In der sechsten Runde kam Sennas Wagen in Führung liegend in der schnellen Tamburello-Kurve von der Fahrbahn ab und schoss, voll bremsend und ohne erkennbare Lenkkorrektur, geradeaus über den Seitenstreifen. Beim Aufprall in die Streckenbegrenzungsmauer riss das rechte Vorderrad ab, wobei sich eine Strebe der Radaufhängung durch Sennas Helm bohrte. Senna erlitt schwerste Kopfverletzungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber direkt von der Unfallstelle in eine Unfall-Klinik in Bologna geflogen, dort jedoch einige Stunden später für hirntot erklärt.

Video Bearbeiten


Formel-1-Weltmeister

1950 Farina · 1951 Fangio · 1952 Ascari · 1953 Ascari · 1954 Fangio · 1955 Fangio · 1956 Fangio · 1957 Fangio · 1958 Hawthorn · 1959 Brabham · 1960 Brabham · 1961 P.Hill · 1962 G.Hill · 1963 Clark · 1964 Surtees · 1965 Clark · 1966 Brabham · 1967 Hulme · 1968 G.Hill · 1969 Stewart · 1970 Rindt · 1971 Stewart · 1972 Fittipaldi · 1973 Stewart · 1974 Fittipaldi · 1975 Lauda · 1976 Hunt · 1977 Lauda · 1978 Andretti · 1979 Scheckter · 1980 Jones · 1981 Piquet · 1982 Rosberg · 1983 Piquet · 1984 Lauda · 1985 Prost · 1986 Prost · 1987 Piquet · 1988 Senna · 1989 Prost · 1990 Senna · 1991 Senna · 1992 Mansell · 1993 Prost · 1994 Schumacher · 1995 Schumacher · 1996 D.Hill · 1997 Villeneuve · 1998 Häkkinen · 1999 Häkkinen · 2000 Schumacher · 2001 Schumacher · 2002 Schumacher · 2003 Schumacher · 2004 Schumacher · 2005 Alonso · 2006 Alonso · 2007 Räikkönen · 2008 Hamilton


(Stand: Dezember 2008)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki